20 | 11 | 2017

Informationen und Links zu den Finanzierungsmöglichkeiten eines Studiums

Studieren ist für alle möglich  http://www.uni-hannover.de/de/studium/stipendien/

Die unterschiedlichen Studierendenförderungen, von einem Stipendium bis zum bekannten BAföG, ermöglichen es auch ohne großen finanziellen Puffer, ein Studium schnell und effektiv abzuschließen.

Die Kriterien, nach denen Stipendien vergeben werden, sind sehr unterschiedlich. Entscheidend für den Erhalt eines Stipendiums sind zumeist überdurchschnittliche Leistungen und soziales Engagement, kulturelles Interesse oder die Zugehörigkeit zu einer Konfession. Viele Stiftungen erwarten von den Stipendiaten, dass sie sich innerhalb der Organisation einsetzen und deren Grundsätze vertreten. Deswegen ist eine genaue Recherche im Vorfeld von großer Bedeutung. Der Aufwand für eine Bewerbung kann sich auf mehrere Tage und das gesamte Verfahren auf Wochen ausdehnen - jedoch ist es die Mühe wert, denn Stipendien müssen nicht zurückgezahlt werden.

Speziell für Lehramtsstudierende ist es möglich, sich von der sdw -  Stiftung der Deutschen Wirtschaft - fördern zu lassen: http://www.sdw.org/studienkolleg/auswahlkriterien

Die Datenbank Stipendienlotse des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF enthält Stipendienangebote für die Bildungsbereiche Schule, Hochschule, Wissenschaft und Berufsbildung. Recherchiert werden kann nach Bildungsphase, Art des Stipendiums, Studienfach und Zielregion.

http://www.stipendienlotse.de

 oder http://www.mystipendium.de/

Studienstiftung des Deutschen Volkes